Kurs-Angebot + Aktuelles

NEU Frühjahr 2019:
KundaDance
18.30 bis 19.45 Uhr

Infos: siehe unten bei „Aktuelles“

Dienstag: VHS-Kurs 10 x 8.1.2019 bis 2.4.2019: 
18 Uhr – 19.30 Uhr
Carl-Benz-Schule (Bibliothek), Pfaffenrot
Der Kurs ist ausgebucht.  Bei Interesse (auch für Quereinstieg, bitte an die VHS Karlsruhe Landkreis Marxzell wenden – es gibt eine Warteliste!)

Mittwoch: 19 Uhr bis 20.30 Uhr
„Entspannt in den Feierabend“

Donnerstag: 9.30 Uhr bis 11 Uhr
„Sanfter Start in den Tag“

Samstag/Sonntag:
1 x monatlich Aquarian-Sadhana von 4.30 Uhr bis 7 Uhr.
Bitte ca. 10 Minuten früher da sein, da wir pünktlich beginnen!
(Das erwartet Euch: Wir lesen das Japji, machen eine kurze Kriya und singen Mantras – ein wunderbarer Start in den Tag. Nicht entgehen lassen!).
An dieser Stelle möchte ich Dich bitten, mal bei „Mein Foto-Album“ zu schauen. Dort siehst Du Vorher-Nachher-Bilder zum Sadhana 🙂

Nächstes SADHANA: Termin wird bekannt gegeben.
Ich freue mich auf Euch – es ist immer wieder großartig,
immer anders, doch immer erhebend
!

      ♥ ♥ ♥ ♥  ♥ ♥  ♥ ♥♥ ♥ ♥ ♥  ♥ ♥  ♥ ♥  ♥ ♥ ♥ ♥  ♥ ♥  ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥  ♥ ♥  

AKTUELLES, dass ich gerne mit Dir teilen möchte:

Ankündigung:
BRANDNEU in Deutschland – demnächst im Frühjahr 2019
hier bei mir „KUNDA-DANCE“:


Hierbei vereinen sich Elemente aus dem Kundalini-Yoga mit Tai Chi, Chi Gong,  Herz-Kreislauf-Training und Tanz.
Detox steht im Mittelpunkt und zu sich selbst kommen, Kraft tanken in der hektischen Zeit, wo von einem immer mehr abverlangt wird.
Hier kannst DU Dich auspowern und doch gleichzeitig entspannen…
Dauer: ca. 1 Stunde. Du darfst gespannt sein!
Weitere Infos und Details demnächst.
Eins sei noch verraten: In Deutschland gehöre ich zu den ersten Lehrern, die ausgebildet wurden…
KundaDance ist wirklich brandneu! Sei mit dabei und probier es aus!
Übrigens: In „MaVie Gesund Leben“ (ET: 14.9.2018) hatte ich bereits über die neue Bewegungsform geschrieben.

♥ ♥ ♥ ♥  ♥ ♥  ♥ ♥♥ ♥ ♥ ♥  ♥ ♥  ♥ ♥  ♥ ♥ ♥ ♥  ♥ ♥  ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥  ♥ ♥  ♥ ♥

Allgemeine Infos zu allen Kursen:
Alle Kurse sind fortlaufend. Sie eignen sich für Anfänger und jedes Alter.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich, da jede Yogastunde ein in sich abgeschlossenes „Workout“ für Körper, Geist und Seele ist.

  • Um Anmeldung wird gebeten!
  • Absagen w. m. 24 Stunden vorher oder spätestens
    am Kurstag bis 13 Uhr !!!! Wer 3x nicht rechtzeitig absagt, dem wird ein Kästchen abgestrichen…
  • Die 10er Karten gelten 4 Monate. Bitte notiere Dir das Datum, damit Du innerhalb dieser Zeit Deine Kurse belegen kannst! Ansonsten verfällt die Karte und das wäre ja sehr schade…
  • Bei schönem Wetter wird  im Garten yogiert.

Kurse und Veranstaltungen finden hier statt:
Rotensoler Str. 12, 76 359 Marxzell-Schielberg

Zur Gemeinde Marxzell gehören übrigens die Ortsteile: Burbach, Marxzell, Pfaffenrot und Schielberg. Der schöne Kurort Bad Herrenalb (mit Bernbach) liegt ganz in der Nähe, ebenso wie RotensolNeusatz und Dobe, Langenalb, Straubenhardt-Conweiler, Schwann.

            ♥

WEITERE KURSE:

  • Gruppen
  • Einzel-Unterricht (hier kann man auf ganz spezielle persönliche Themen eingehen, z.B. Trauer, Trennung vom Partner, Gewicht…
  • Workshops zu einem Thema, z. B. Frau-Sein
  • „Locker vom Hocker“ (für die Generation 55 Plus,
    oder allen, denen das Sitzen am Boden schwerfällt)
  • für Jugendliche (auch in Schulen)
  • in Reha-Kliniken
  • Business-Yoga in Firmen
    (Probleme lindern, Prävention, Potenziale fördern)
  • Mit KY besser durch die Wechseljahre
  • Yoga für Schwangere
  • Kurse bei den Landfrauen, in Frauengruppen, zum Geburtstag oder Junggesellinen-Abschied etc. möglich, einfrach anfragen!

             ♥

PREISE:

  • Eine Schnupperstunde (1,5 Std.): 10 Euro
  • Einzelstunde (1,5 Std.): 15 Euro
  • 10er-Karte: 120 Euro (4 Monate Gültigkeit)
  • Monatskarte (4x): 45 Euro
  • Einzel-Unterricht: 70 Euro / 1,5 Stunden
  • Du magst kleine Gruppen bis max 4 Personen?
    pro Person 25 Euro (1,5 Std.).
    (Ideal z.B. mal als „Freundinnen-Yoga“)
  • Aquarian-Sadhana (2,5 Std.): Spendenbasis für Raum, Tee, etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.