Yogi Bhajan

Harbhajan Singh Khalsa Yogiji (kurz: Yogi Bhajan) wollte Kundalini-Yoga allen Menschen zugänglich machen. Er brachte diese effektive Technik für Körper, Geist und Seele  1969 von Nordindien in den Westen, erst nach Kanada, dann nach Amerika. Denn davor wurde diese Lehre nur vom Meister an seine auserwählten Schüler weitergegeben und war geheim.
Etwa zur selben Zeit entwickelte er, basierend auf der ayurvedischen Lehre, den leckeren „Yogi Tee“.
Yogi Bhajan war Meister des Kundalini Yogas, der Humanologie (bewusste Lebensweise), sowie Gründer der 3HO-Organisation (healthy, happy, holy – gesund, glücklich, heilig).
Er verließ am 6.10.2004 seinen Körper.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.